Neue Perspektiven entdecken, neue Wege finden

Aufstellungen im Business wirken: Sie decken blinde Flecken auf. Sie können verhindern, dass man Ressourcen in die falschen Projekte investiert. Sie unterstützen bei schwierigen Entscheidungen und zeigen neue, bisher übersehene Optionen auf. Darum gehören Aufstellungen zu den effektivsten Methoden überhaupt. Wir nutzen sie in der Agentur häufig rund um Fragestellungen aus Marketing, PR, Kommunikation und Organisationsberatung.

Wie gut sind Sie aufgestellt?

Viele Sprichworte sind systemischer Herkunft – ohne dass man sich dessen bewusst ist. Beispiele: Da ist eine Firma „gut aufgestellt“. Oder ein Kollege „gehört nicht richtig dazu“. Oder „jemand ist von der Rolle“. Oder „nicht an seinem Platz“. Achten Sie mal drauf, wie häufig wir im Alltag systemisch sprechen.